Lernen Sie, wie man amerikanisches Roulette spielt

Das Wort “Roulette” stammt von Roulette, einem französischen Wort für “kleines Rad”, und obwohl es amerikanisches Roulette heißt, ist es in der europäischen Geschichte verwurzelt. Es ist eines der ältesten Casino-Spiele, die jemals weltweit gespielt wurden. Amerikanisches Roulette ist die beliebteste Online-Version von Roulette in den USA. Der Hauptunterschied zwischen der amerikanischen und der europäischen Version ist das Roulette selbst, das eine doppelte Null aufweist und so den Heimvorteil ermöglicht.

Beim amerikanischen Roulette spielt man mit 38 Zahlen (1 bis 36 plus eine 0 und eine 00). Schalten Sie Roulette noch heute online!

Im Online-Casino setzt der Spieler schnell und sicher Wetten, ohne zwischen den Spielen Zeit zu verlieren. Es gibt zwei Hauptkategorien von Online-Roulette-Wetten: Indoor und Outdoor.

INTERN WETTEN auf amerikanischem Roulette:

  • Wetten auf eine der Zahlen in der Tabelle.
  • Direktwette – Sie erraten, bei welcher Nummer für den Ball.
  • Split Bet – Setzen Sie zwei aufeinander folgende Zahlen.
  • Street Bet – Setzen Sie auf drei aufeinander folgende Zahlen.
  • Square Bet – Setzen Sie auf einen Block mit vier Zahlen.
  • Five Numbers Bet – Setzen Sie auf fünf Zahlen, bestehend aus 0, 00, 1, 2 und 3.
  • Sechs-Zahlen-Wette – Gruppenwette mit sechs Zahlen am Roulette-Tisch, der sich über zwei Reihen von drei erstreckt.

EXTERNE WETTEN in amerikanischem Roulette:

  • Optionen im äußeren Bereich der Tabelle.
  • Bet Column – Wetten Sie auf den Ball, der auf einer Zahl relativ zu einer der drei Säulen liegt.
  • Bet Dúzia – Wetten Sie auf den Ball innerhalb einer der drei Linien.
  • Wettquoten oder -quoten – Wetten Sie auf den Ball, der in einer Zahl relativ zur Hälfte der Tabelle liegt. Rote oder schwarze, gerade oder ungerade Zahlen.

Amerikanisches Roulette ist ein Spiel mit vielen Möglichkeiten!